Was Sind Die Besten Amsterdam Tipps und Tricks?

Die Besten Amsterdam Tipps und Tricks Entdecken

Als ich das erste Mal in Holland war, war ich jung und erstaunt darüber, daß es in Städten wie Amsterdam mehr als nur Käse, Windmühlen, Tulpen oder Fahrrädern über den Grachten stehen (es leben die Klischees).

Dieser Amsterdam Tipps und Tricks  ist ein Versuch den nächsten Besuchern dort so gut und objektiv wie möglich zu helfen, sich in grßten Stadt der Niederlanden zu Recht zu finden sowie Zeit, Geld und Nerven zu sparen, damit deine Städtereise unvergeßlich in Erinnerung bleibt.

Es handelt sich kurz um die besten Unternehmungen in Amsterdam, inkl. wo man was essen sollte sowie Preiserfahrungen und ob es sich letztendlich wirklich lohnt, in diese spannende wie wunderschöne Hafenstadt eigentlich zu gehen oder eher nicht?

Du erfährst hier mehr über die besten Amsterdam Sightseeing Tipps für deine geplante Städtereise. Ja, Attraktionen, Kultur und der entspannte holländische Lebensstil des Königreiches ziehen jährlich u.a. Amerikaner, Asiaten und natürlich tausende Deutsche Touristen an.

Da stellt sich die Frage automatisch:

Was muss man in Amsterdam unbedingt gesehen haben?

Es gibt viele Attraktionen in der Weltstadt Amsterdam, wobei Museen, romantische Grachten (Kanäle) oder urige Lokale und gemütliche holländische Cafés ganz oben auf der Liste stehen. Nicht zu vergessen, das berühmt-berüchtigte Rotlichtviertel. 

Doch eins nach dem anderen. Hier unten habe ich dir die wichtigsten sowie teils geheimen Amsterdam Insidertipps als Liste zu Verfügung gestellt, damit auch wirklich nichts schief laufen kann, wenn du unsere netten Nachbarn einen Besuch abstatest. 

#1 Van Gogh Museum

Van-Gogh-Museum-Amsterdam

Das Van Gogh Museum ist im Besitz der wohl größten Sammlung des bekanntesten Malers der Niederlande. Sage und schreibe 700 Werke Van Goghs befinden sich in diesem wunderschönen Kunsthaus. Meine Freundin hat ein Abdruck eines der Werke und ich sehe mir das Kunstwerk gerne ab und zu an, denn die Millionensumme je Bild haben weder ich noch Van Gogh selbst je besessen.

Wie wäre es, wenn du es sogar live vor Ort angucken und staunen kannst? Neben Vincent Van Gogh stellt das schmucke Museumshaus auch noch Künstlerfreunde des Meisters der Malerei aus, unter anderem die großen Monet und Gauguin.

Amsterdam Geheimtipp: Amsterdam Sightseeing Pass

Mit einem Amsterdam Pass kannst du nicht nur Van Goghs beeindruckende Arbeiten und andere weltberühmte Künstler Hollands bestaunen, sondern auch Boots- oder Busrundfahrt, Ausflüge oder die besten Sehenswürdigkeiten Amsterdams mit einer Touristenkarte günstig erleben.

Jetzt hier zum meinem Beitrag klicken, um mehr über den passenden Amsterdam Pass für dich zu erfahren

#2 Rijkmuseum

Falls du schon immer mehr über die berühmten Malergenies Van Gogh, Rembrandt Harmenszoon van Rijn oder Vermeer erfahren wolltest, dann kannst du es hier an einem Ort tun. Denn das Rijkmuseum ist mit u.a. über 80 Galerien, die holländische Meister präsentieren, das wohl führende Museum des Landes.

Rijkmuseum Amsterdam Insider Tipp

In diesem Museum der Superlative gibt es sogar ein Michelin top Restaurant mit dem Namen RIJKS.  Egal ob du nun ein Gourmet Esser bist oder einfach eine der besten Werke der Kunst sehen willst, hier findest du dein Stück echtes Holland gepaart mti kulinarischen Höhepunkt jenseits von Fritten, Käse oder Pfannkuchen.

Kurz, es muss nicht immer Bella Italia in Venedig oder in Rom sein, um Kunst, Kulinarik und Kultur der Spitzenklasse  zu erleben.

Auch unsere netten Nachbarn von nebenan haben einiges anzubieten, obwohl natürlich ein Ausflug in die ewige Stadt zu Michelangelo und Co mit diesem Rom City Pass Vergleich auch sehr reizvoll ist.

#3 Amsterdam Grachtenfahrt Tipps

grachtenkanalfahrt-amsterdam

Die vielen Kanäle Amsterdams sind eine der Hauptattraktionen der Stadt. Die 4 im 17. Jahrhundert errichteten Kanäle sind inzwischen ein UNESCO-Weltkulturerbe Bauwerke Amsterdams, die Holland zu einem der führenden Nationen bei küstlichem Wasserwegbau gemacht haben und bis heute sind Architekten und Ingenieure des Landes weltweit hierin gefragt.

Zu Recht.

Eine Grachtenfahrt mit einem der Boote ist ein Muss-ich-gemacht-haben Amsterdam Erfahrung. Danach kannst du dich entspannt entlang des Kanals dich in einem der vielen Cafés mit Kaffee, Kuchen oder den beliebten Waffeln entspannen und andere Amsterdamer Grachtenfahrten bestaunen.

#4 Vondelpark

vondelpark-amsterdam

Amsterdam ist eine grüne Stadt. Nicht nur forciert die Stadt die Nutzung von Fahrräder wie  vielleicht nur noch in Kopenhagen (sorry Heimat Hamburg, muss noch viel tun).

Nein:

Sondern auch Elektrofahrzeuge rollen hier links und rechts als wäre man in Norwegen, Silicon Valley Kalifornien. Der Vondelpark ist der große Stadtpark Amsterdams.

Hier tummeln sich die Einheimischen genauso gern wie Besucher. Kein Wunder, denn, diese großangelegte Grünfläche verbindet nicht nur den Westen und Süden der Stadt, sondern Vondelpark ist ein ebenso ein idealer Tummelplatz für Familien, Sonnenanbeter, Radler sowie Künstler.

Letzterer vielleicht auch, weil ein Stück des Vondelparks von keinem geringer als Picasso mit einer seiner Skulpturen verewigt wurde. Ein Open-Air-Theater sowie Cafés runden das Gesamtkunstwerk Vondelpark meisterhaft ab.

Für alle Frischluftfans, die Kultur oder das süße Leben in der liberalen Stadt gern genießen, ist dieser Park eine Muss zum bummeln, sehen oder einfach verweilen wie einst die großen Maler.

#5 Artis Amsterdam Royal Zoo

Das ARTIS Amsterdam Royal Zoo ist nicht nur der älteste Zoo in Europa, sondern beherbegt über 900 Tierspezies, da ist garantiert für jeden was dabei. Holländer sind Künstler. So ist auch der Zoo, der auch unter dem Namen Natura Artis Magistra bei den Amsterdamern kursiert.

Der im Jahr 1838 errichtete königliche Zoo ist ein weiteres Top Amsterdam Attraktion für Familien mit Kindern und Tierliebhaber allen Alters.

#6 Heineken Experience

Was wäre Amsterdam ohne Käse, Tulpen und Bier? Das Heineken Experience ist ein interaktives Museum, welches dich durch die ehemalige Heineken Brauerei führt. Heineken ist bekanntlich, die weltweit erfolgreichste Biermarke, welches du nicht nur in Holland, Deutschland oder England, sondern auch in Rio, Tokio oder Kapstadt trinken kannst.

Das Museum, ohne dir im Voraus viel zu verraten, führt dich Stück für Stück durch die Geschichte des Bieres, samt Kostprobe und wie das beliebteste Bier weltweit vermarktet wird. Heineken Experience ist eine der Top Amsterdam Touren und Aktivitäten überhaupt (klar, wo es kostenloses Bier gibt, sind Besucher nicht weit:).

#7 Amsterdam Rotlichtviertel

rotlichtviertel-amsterdam

Eine Amsterdam Red Light District Tour ist für jeden Erwachsenen, der sich für die Subkultur und Geschichte der Stadt interessiert, ein Muss. Hier gibt es nicht nur Sex Shops, sondern auch Hotels, Cafés und Diskotheken. Ganz wie du es vielleicht von der ebenfalss beühmt-berüchtigten Hamburger Reeperbahn kennst.

Das Rotlichtviertel Amstedams ist im Großen und Ganzen sicher, also ruhig zu Zweit oder als Gruppe besuchen. Die Prostitution ist (leider) immer noch Thema dort. Holländer sind bekanntlich liberal, daher ist die Prostitution zwar legal, jedoch nicht in den Straßen.

Die Damen der Zukunft präsentieren sich daher vor den Fenstern vor Ort, ganz wie in der Hansestadt Hamburg.

Amsterdam Tipps für junge Leute

Für Nightlife Partygänger, die einfach Feiern wollen gelten übrigens seit Neustem strengere Regeln, also Ballermann Feiern wie auf Mallorca üblich wird vor Ort nicht mehr toleriert und es droht bei Widerhandlung eine saftige Geldgebühr stattdessen.

Fotos und Selfies im Rotlichtbezirk nehmen ist übrigens auch untersagt. Wer es trotzdem macht, kann ggf. rechtlich belangt werden.

Das sind oben meine besten 7 Amsterdam Tipps und Tricks für alle die schnell herausfinden wollen, was man so machen kann in der Stadt hinsichtlich Sehenswürdigkeiten im AMsterdamer  Kurzurlaub vom Junggesellenabschied über Tagesausflug für Freunde und Unternehmensausflüge bis romantisches Wochenende.

Hier geht´s weiter mit noch mehr Insidertipps für Amserdam.

Wie viele Tage braucht man für Amsterdam?

Ich kann dir zwar, Amsterdam an einem Tag Tipps geben, aber es wäre dir und der wundersamen Stadt damit kein Dienst erwiesen. Stattdessen, in drei Tagen in Amsterdam, z. B. übers Wochenende kannst du Hollands größte und wichtigste Stadt, ganz gut beackern.

Was kann man in 3 Tagen in Amsterdam machen?

Amsterdam in 3 Tagen:

Tag 1:

  • Morgens: Ankunft & Amsterdam Flughafen Express: €11.25
  • Mittags: Hop on-Hop off Bus Rundfahrt: €26.00
  • Abends: Rijksmuseum: €20.00
  • Heineken Experience: €21.00

Tag 2:

  • Morgens: 100 Highlights Kreuzfahrt: €18.00
  • Mittags: Museum Van Loon: €10.00
  • Nachmittags: Volendam, Edam & Windmühlen Bus Exkursion: €47.50
  • Frühabend: A’DAM Lookout Aussichtsplattform: €13.50

Tag 3:

  • Spätmorgens: Johan Cruijff Stadion Tour: €16.50
  • Nachmittags: Amsterdam Museum: €15.00
  • Nachmittags: Dutch Costume Museum: €11.00
  • Abends: Jüdisches Kulturviertel: €17.00

———————————

Gesamtpreis: €226,75 ohne Amsterdam Pass Stromma

                      €112,00 mit Amsterdam Pass Stromma

Ersparnis:      €114,75 mit Amsterdam Pass by Stromma  gegenüber Einzelpreis

Das ist ein guter Amsterdam in 3 Tagen Reisetipp Programm, ob für Pärchen, Studenten, junge Leute oder Erwachsene mit Kindern, oder?

Du kannst dank des Amsterdamer Sightseeing Passes auch noch viel Geld sparen, um damit z.B. gut essen zu gehen oder zu übernachten in der doch nicht gerade billigen Stadt.

Weitere Top-Insider Tipps über diese Rabattkarte und andere Touristentickets für Amsterdam habe ich dir übrigens kompakt hier auf einer Seite zusammengestellt.

Hier mehr über Amsterdam Tagespässe erfahren, um vor allem Zeit und Geld zu sparen

Welche sind Geheime Ecken in Amsterdam?

amsterdam-bei-nacht-und-junge-leute

Innerhalb der schönen Stadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu gehen und seine beliebten Attraktionen zu erkunden ist einfach.

Doch geheime Ecken Amsterdams?

Es gibt sie noch, doch am besten entdeckt man diese zu Fuß zu. Die bevorzugte Form der Fortbewegung, neben dem Fahrrad fahren in Amsterdam natürlich. Manche Orte sind für Städtereisende gar nicht anders erreichbar und nur für Einheimische per Auto zugelassen.

Coffeeshops Tipps

Daher sind viele Sehenswürdigkeiten der Stadt Amsterdam ideal für diejenigen, die gerne lange, gemütliche Spaziergänge machen oder für ein wenig Bewegung joggen.

Mehr noch:

Amsterdam gilt auch als sehr liberal, mit der Fülle an Cannabis-Cafés, der Legalität von Marihuana und der Beliebtheit des oben aufgeführten Amsterdamer Rotlichtviertels.

Holländisch lernen?

Das Reisen in der Stadt verbindet das Beste der alten und der neuen Welt. Es wird für dich als Tourist nicht allzu schwer sein, dich nach Informationen zu erkundigen. Denn, die Holländer sprechen bekanntlich, neben Englisch auch gut deutsch und sogar französisch. 

Goedemorgen oder Dank je sowie Pardon öffnen dir die Herzen der Einheimischen, um die geheimen Ecken in Amsterdam für sich zu entdecken.

Was ist die beste Jahreszeit, um Amsterdam zu besuchen?

Juli bis August gilt als Hauptsaison für Reisen nach in die holländische Großstadt Amsterdam. Jedoch ist jede Jahreszeit eigentlich für eine Reise in diese Hafenstadt geeignet, um eine gelungene Städtereise zu unternehmen. Allerdings, ist es ratsam, Regenausrüstung mitzubringen, denn es jederzeit vor Ort regnen. 

Warum ist Amsterdam teuer?

Es kann manchmal recht kostspielig sein, aber die meisten Preise in Amsterdam sind inklusive Steuern, sodass du dir keine Sorgen über z.B. das Trinkgeld während deiner Städtetrips machen muss. 

Mit anderen Worten:

Trinkgeld in der Gastronomie ist bereits im Preis deines Essens und Getränke in der Regel in Amsterdam inbegriffen. Du kannst und darfst jedoch immer Trinkgeld für ein gutes Essen und Restaurantbedienung geben.

Apropos Essen in Amsterdam!

Was gibt es in Amsterdam zu essen?

In Amsterdam gibt es alle Arten von Küche. Angefangen von holländische Küche, wo vor allem Pfannkuchen oder Erbsensuppe.

Typisch holländisches Gericht

typisch-holländisch

Probiere mal das traditionelle AVG´tje Gericht. Das steht für Ardappel, Vlees und  Groenten sowie Kartoffeln mit Gemüse. Falls dir dies nicht schmeckt, kannst du natürlich internationale Küche wie asiatisch, italienisch oder griechisch und so weiter probieren.

Auf diese Weise kannst du auf jeden Fall, in den örtlichen Restaurants und Kneipen eine gute Möglichkeit finden, um die herzliche Kultur der Stadt zu erleben und die Einheimischen treffen. 

Amsterdam Übernachten

In Amsterdam gibt es eine Reihe von Hotels, Motels und Herbergen, aus denen du wählen kannst. 

Rucksack Touristen in Amsterdam

Je nach deinem Budget und Geschmack ziehen es einige Bagpacker vor, sogar  in verlassenen Gebäuden zu übernachten, die allerdings natürlich Strom und Wasser besitzen.

Hotels in Amsterdam

Das Angebot an Hotels reicht von alt bis neu, sodass für jeden etwas dabei ist. Egal ob du  ein Ort, ein Haus mit Geschichte und traditioneller holländischer Kultur sucht oder ob auf einem normalen Hotel wert legst.

Hotelboot Amsterdam

Wer wiederum etwas modern-holländisch zum Übernachten sucht, ist mit einem Bootshotel bedient. Holländer leben im und mit dem Wasser. Eine Unterkunft auf dem Wasser ist hier gang und gäbe. Holländische Wohnkultur für anspruchsvolle wie abenteuerlustige Amsterdam Reisende.

Amsterdam Tipps und Tricks Fazit

Ist Amsterdam eine Reise wert?

Ja! Amsterdam ist eine Reise wert, denn außer den o. a. Amsterdam Tipps und Tricks, gibt es auch beispielsweise eine Reihe von Geschäften für Shopping Touristen.

Mehr noch, neben den besten Attraktionen der Stadt gibt es in der kulrellen Hochburg Hollands tolle Musik, außergewöhnliche Antiquitäten sowie leckere Lebensmitteln wie spezielle Käsesorten aus lokaler Manufacturproduktion  und vieles echtes Nederlande.

Ausgefallene Kleidung und Souvenirläden sind hier weiterhin genauso beliebt und zu Hause wie modern-gemütliches Stadtleben. 

Kurz, ganz gleich, welche Art von Erfahrung und Erlebnis du in Amsterdam suchst, diese kostenlose Amsterdam Tipps helfen dir hoffentlich weiter.

Auf geht’s zu unseren  weltoffenen Nachbarn in der  Metropole namens Amsterdam.

Schreibe einen Kommentar