Welcher London Pass Lohnt Sich Im Vergleich?

London-Pass-Vergleich

London Pass Vergleich: Die 5 Besten London City Pässe

Dieser Reiseratgeber ist über den passenden London Pass. Ich habe ihn für dich geschrieben, falls du, wie ich, vorhast eine spannende Städtereise nach London zu machen, um die besten Sehenswürdigkeiten mithilfe des passenden Tagespasses für London zeitsparend sowie vor allem günstiger zu besichtigen.

Denn:

Mit dem richtigen Londoner Pass ersparst du dir die nervige Suche nach den besten Bustouren bzw. Themse (engl: Thamse) Flussrundfahrten oder London Attraktionen, weil ein City Pass sich in der Regel als günstiger erweist denn als Einzeltickets.

Sich selbst ein London Reiseprogramm zusammenstellen ist möglich. Jedoch, wer wirklich Zeit und Geld im Blick hat, ist smart genug und vergleicht hier zumindest die Vor- und Nachteile aller wichtigen London City Pässe hinsichtlich Bequemlichkeit, Kosten sowie Zeitaufwand und Verfügbarkeiten der top Attraktionen Londons.

Ganz zu schweigen von der lästigen Suche nach Ein- und Aussteigeorten für die besten London Sehenswürdigkeiten in dieser Millionenstadt, wie ich’s hinter mir beim ersten Besuchte erlebte, komplizierte Reservierungen oder klein gedrucktes auf Englisch.

Zeit ist Geld.

Außer dem Big Ben Wahrzeichen sind fast alle sehenswerte Attraktionen Londons leider kostenpflichtig. Doch ich habe eine Lösung für dich wie du Geld, Zeit und Nerven sparen kannst, mit dem passenden City Pass Touristengutschein.

Diesen mühsamen London Pass Urlaubsjob übernehme ich hiermit kostenlos für dich, wie bereits für viele Leser wie du hier für die anderen top Attraktionen wie der beliebte Rom City Pass Beitrag hier.

Also, lehne dich zurück und entdecke hier die 5 besten London Pässe, um die britische Hauptstadt mit all seinen beeindruckenden Londoner Höhepunkte günstig zu entdecken und anschließend bequem zu buchen.

Ich habe bereits mehrmals unvergessliche London Tage und Nächte verbracht, dabei viel gelernt sowie tolle Freundschaften geschlossen (ging leider nicht ganz ohne das eine oder andere Pint, also Bier).

Dies hilft mir jetzt nicht nur dir den hoffentlich besten London Pass für deinen Städtetrip dorthin vorzustellen, sondern auch ein paar wertvolle London Insider Tipps und Tricks über diese großartige Metropole dir auf dem Weg zu geben.

Auch dank Freunde und Verwandte die in London leben habe ich das eine oder andere interessante Insiderwissen zum Teilen für dich. Deine London Reise soll schließlich sicher, aufregend und nicht allzu teuer sein, wie ich vermute.

Was ist der London Pass?

Der London Pass ist ein Tagespass, genauer gesagt eine Touristenkarate, die dem Besucher ermöglicht, mehrere London Attraktionen wie Big Ben, London Eye Riesenrad sowie Doppeldeckerbus-Stadtrundfahrt oder Buckingham Palace gebündelt in einem London Tagespass kosten- und zeitsparend günstig zu entdecken.

Warum London Pass?

London ist wunderschön, spannend und leider auch und gerade nach dem Brexit teuer.

Lösung:

Mit jedem London Pass der hier von mir für dich vorgestellt wird, kannst du nun, egal ob allein, als Paar bzw. mit Freunden oder Familie, viel Geld sparen und auch wertvolle Zeit gewinnen sowie Nervenentlastung.

Hier im Folgenden geht es jetzt um den Londoner Pass für deine persönliche Lebenssituation und Präferenzen, der für dich derzeit am geeignetsten ist.

All-inclusive London Pässe: Tagesbasiert

Die Weltmetropole London bietet den Touristen zwei Arten von Tagespässen. Einerseits, den all-inclusive London Pass und andererseits den Attraktionen-basierten Pass.

Was ist ein London all-inclusive Pass? 

Ein all-inclusive Pass für London ist ein Tagespass, der in der Regel alle typischen City Pass Attraktionen wie Museen, Busrundfahrten sowie die top Sehenswürdigkeiten Londons in einem einmalig zu zahlenden Paketpreis bündelt.Ferner ist ein all-inclusive London Pass Tages basiert, d. h. du kaufst eine Touristenkarte für X Tage.

Beispielsweise  1, 3, 5,7 oder 10 Tage Londonpass, wobei du innerhalb dieser Tage die im Preis enthaltenen Eintritte nacheinander besuchst.

Im Gegensatz dazu gibt es die Attraktionen-basierten Eintrittskarten für London, doch dazu später mehr.

Nachdem dies jetzt zunächst geklärt ist, hier zuerst die beliebtesten all-inclusive London Pässe:

#1 London City Pass

tower-bridge-london-abends

Der London City Pass ist ein all-inclusive Touristenticket für deine Städtereise nach London. Dieser Besuchergutschein kombiniert mehrere Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten in einer Einlass- und Touristenkarte, z. B. Busrundfahrt durch London sowie Madame Tussauds Eintritt und vielem mehr.

Im Einzelnen:

London City Pass  Vorteile

Du kannst, dank dieses London Sightseeing Kombitickets, folgende Aktivitäten sowie top Attraktionen Londons besichtigen:

  • freier Eintritt zu den beliebtesten London Attraktionen (z. B. London Eye Riesenrad, Kensington Palace, Tower of London oder Madame Tussauds u. v. a.)
  • kostenloser Eintritt zu den besten Museen Londons (z. B. National Gallery, Tale Britian, Satchi Gallery, British Museum usw.)
  • Hop-on-Hop off Busrundfahrt durch London inklusive
  • Nahverkehrsticket (Vistitor Oyser Card optional buchbar) 
  • geführte Walking Tour zu den Höhepunkten der britischen Königsfamilie, Harry Potter, James Bond, Mary Poppins oder Sherlok Holmes, alles in diesem Tagespass  inbegriffen und vieles mehr.

Wie du siehst, der London City Pass ist eine exzellente Touristenkarte, um London per Bustour bzw. einer unvergesslichen Themse Bootstour zu entdecken. Du bekommst viel London für wenig Geld.

All die o. a. Freizeitaktivitäten in London kannst du natürlich nicht an einem einzigen Tag machen, brauchst du mit dem London City Pass allerdings auch nicht.

Im Gegenteil:

London City Pass Preise 

Dauer in Tagen  Preis Erwachsene Preis Jugendliche (11-15J)  Preis Kinder (5-10J)
1 Tag £76,90 (€90,64) £52,90 (€62,35) £48,90 (€57,64)
2 Tage £99,90 (€117,75) £69,90 (€82,39) £68,90 (€81,21)
3 Tage £119,90 (€141,32) £86,90 (€141,32) £83,90 (€97,71)
4 Tage £134,90 (€159,90) £89,90 (€105,96) £89,90 (€105,96)
5 Tage £144,90 (€105,96) £99,90 (€117,75) £99,90 (€117,75)
6 Tage £149,90 (€176,68) £104,90 (€123,64) £104,90 (€123,64)
7 Tage £149,90 (€176,68) £109,90 (€129,53) £109,90 (€129,53)
CityPass24.de – London City Pass (ohne Oyster Card Verkehrsticket). Ohne Gewähr.

London City Pass (mit Oyster Card Verkehrsticket) 

Dauer in Tagen  Preis Erwachsene Preis Jugendliche (11-15J)  Preis Kinder (5-10J)
1 Tag £99,90 (€117,75) £75,90 (€89,46) £48,90 (€57,64)
2 Tage £127,90 (€150,75) £97,90 (€115,39) £68,90 (€81,21)
3 Tage £147,90 (€174,32) £114,90 (€135,43) £83,90 (€97,71
4 Tage £172,90 (€203,79) £127,90 (€150,75) £89,90 (€105,96)
5 Tage £182,90 (215,57) £137,90 (€162,53) £99,90 (€117,75)
6 Tage £197,90 (€233,35) £152,90 (€180,21) £104,90 (€123,64)
7 Tage £207,90 (€245,04) £157,90 (€186,11) £109,90 (€129,53)
CityPass24.de (London City Pass mit Oyster Card Verkehrsticket). Ohne Gewähr.

All-inclusive London City Pass versus Top 10 Sehenswürdigkeiten London Einzeltickets

  • London Hop-on-Hop-off Bustour  £35,00
  • London Eye Riesenrad  £28,00
  • Madame Tussaud’s Wachsfiguren £29,00
  • Tower of London  £22,70
  • Kensington Palace  £23,00
  • Royal Observatory  £15,00
  • Cutty Sark  £13,00 
  • The View from the Shard £32,00 
  • London Dungeon  £30,00 

Shrek’s Adventure  £27,50

————————-

Gesamtpreis: £255,20 britische Pfund (ohne London City Pass)

Wie du siehst, selbst mit dem teuersten London City Pass für 7 Tage á £207,90 (€245,04)(Erwachsener) zahlst du immer noch weniger als die £255,20 britische Pfund (€300,79) für „nur“ 10 London Attraktionen OHNE Visitor Oyster Card Nahverkehrsticket, Museen, Bus- sowie Bootsrundfahrten.

Der Vorteil des all-inclusive London City Passes liegt klar auf der Hand. Freier Eintritt zu etlichen Sehenswürdigkeiten der Brit. Hauptstadt, inkl. Rundgänge zu Fuß, Bus, (Bahn), Flussfahrten sowie attraktive Rabatte für das beliebte London Shopping.

Warteschlangen an die beliebtesten London Attraktionen wie Tower of London (um u. a. dort die Kronjuwelen zu sehen) oder Lady Di’s Kensington Palace sind auch mit dem Kauf eines London City Passes, nicht mehr nötig.

Ein London Kombiticket mit vielen attraktiven Vorteile für dich respektive für euch, damit du stressfrei und ohne Geldsorgen deine London Städtereise genießen kannst.

Hier London City Pass kaufen und all die Vorteile gebündelt inklusive bestellen

Londons City Pass Nachteile

Der London City Pass ist natürlich nicht perfekt. Sein größter Nachteil ist vielleicht der, dass Kinder ab bereits 5 Jahren zahlen muss. Selbst ein London Tagespass Ticket für Kinder unter 6 Jahren kostet  immer noch £48,90, also circa 57 Euro.

Das ist bares Geld und nicht alle Familien haben so viel Geld im wohlverdienten Städteurlaub. Klar, man muss nicht gleich ins Tate Modern Museum mit einem Kind, nur  um eines der größten modernen Kunstsammlungen weltweit zu betrachten.

Trotzdem.

Ein anderer kleiner Nachteil ist vielleicht der, dass dieser London Tagespass mit bzw. ohne der Visitor Oyster Card angeboten wird.

London ohne das Nahverkehrsticket Oyster Card zu besichtigen ist, auch aus eigener Erfahrung, schwer, all die sehenswerten Highlights Londons liegen leider nicht immer gleich nebeneinander.

London ist eine der international größten Städte und die Tube, wie die Briten ihre U-Bahn in der Hauptstadt liebevoll nennen, ist überlebenswichtig, um in der Metropole von immerhin 8 787 892 Millionen Einwohner problemlos von A nach B zu gelangen (Quelle).

Auf der anderen Seite:

Kannst du London natürlich auch ohne Kind  bereisen bzw. mit dem Kind zwischendurch was anderes unternehmen. 

London City Pass Zwischenfazit

Der all-inclusive London Pass eignet sich nur, wenn man wirklich London mit seiner wechselhaften Geschichte, den Royals rund um der Queen, Charles, Harry & Co. sowie der Kunst und Kultur, samt James Bond oder Harry Potter besuchen will.

Auch Pop-Fans kommen mit dem Tate Modern Museum auf ihr London Fieber, wo auch Punk, Rock ’n’ Roll in das kollektive Gedächtnis der Stadt genügend vorkommen.

London ist natürlich auch für Modefans ein Mekka sowie bunt, multikulturell und inzwischen gibt es sogar gutes Essen von Jamie Oliver und Co. im obligatorischen Touristenprogramm der Stadt an der Themse.

Wenn du dieses London willst, dann ist der London City Pass ideal, insofern du Zeit und Lust mitbringst, aber nicht die englische Nationalbank bist!

Hier London City Pass kaufen und Londons beste Adressen günstig erleben.

#2 The London Pass®

   Der London Pass® ist der zweite all-inclusive Tagespass für die weltoffene Hauptstadt Englands und kommt ebenfalls mit exklusiven Leistungen für Touristen sowie Vorteile als auch allerdings einigen Nachteile, die ich dir natürlich nicht vorenthalten werde.

Was sind die London Pass® Vorteile?

Diese Touristenkarte ist rein digital und ist nach dem Kauf auf deinem Smartphone per App nutzbar. Ein zweiter Vorteil dieses Tagespasses für London ist, daß du mit ihm über 80 Attraktionen besuchen kannst, inkl. einer Hop-on Hop-off London Bustour sowie Thames Bootstour.

Einen London Reiseführer in deutscher sowie weitere Sprachen ist im London Pass® Kaufpreis ebenso enthalten wie eine Karte und Standortfinder, damit du deine Londoner Vergnügungsorte, Museen und Besuchermagneten leicht findest.

Mehr noch, einige top London Aktivitäten für Besucher wie:

  • Tower Bridge
  • London Zoo
  • St. Paul’s Kathedrale
  • London Bridge Experience
  • Shakespeare’s Globe Theatre Tour sowie
  • Hampton Court Palace und 
  • Cutty Sack oder 
  • Kew Gardens

Letzterer auf der Liste sind London Fast Track Pässe, also Schnelldurchgang ohne Warteschlange. Gerade in den beliebten London Reisewochen zwischen Frühling und Frühherbst sind Fast Track Pässe ein Segen sowie Zeitersparnis!

Wie viel kostet der London Pass®?

London Pass® Preise (Tabelle):

Dauer in Tagen Preise je Erwachsener  Preise (Kind, ab 11 J, sonst kostenlos*)
1 Tag £75 (€88,40) £55(€64,83)
2 Tage £99 (€116,69) £75 (€88,40)
3 Tage £125 (€147,33) £89 (€104,90)
6 Tage £169 (€199,9) £125(€147,33)
10 Tage £199 (€234,55) £149 (€175,62)
CityPass24.de (Preise & Konditionen ohne Gewähr).

*Für Kinder unter 11Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, der das Nahverkehrsticket Londons Oyster Card hat. (Ohne Gewähr).

London Pass® Sparpotential

Mit diesem Tagespass kannst du bereits für 18,00 britische Pfund pro Tag (bei 10 Tage London Pass Buchung) sparen, da du allein für eine Einzelkarte, z.B. für Westminster Abbey 23,00£ zahlen müsste. 

Am selben Tag könnest du mit dem London Pass allerdings mehrere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten besuchen (z. B. Thames River Boat Cruise, Windsor Castle, Royal Albert Hall, London Bicycle Radtour, Chelsea FC Fußballstadion Tour u. v. a.).

All diese Londoner Top-Aktivitäten sind im London Pass® bereits inbegriffen. 

Hier London Pass® kaufen und über 80 TOP London Sehenswürdigkeiten, Vergnügungsorte und Sonderangebote wie Waffel essen im Waffelmeister.

London Pass® Nachteile

Die Nachteile dieser Stadtkarte sind u. a., daß manche Londons Höhepunkte wie The London Eye, Madame Tussuads oder das London Aquarium und The House of Parliament Sehenswürdigkeit nicht in diesem Tagespass  enthalten sind.

Auch für längere Aufenthalte, beispielsweise 10 Tage London Städtetrip  ist diese Besucherkarte nicht unbedingt geeignet, dafür gibt es ja unter anderem die Attraktion-basierten London Pässe Gutscheine, unabhängig vom Tag (s. u.).

Ansonsten ist dieser Londoner Tagespass schon eine gute Wahl, gerade für Familien, die lange Schlangen meiden wollen oder für diejenigen, die Kunstmuseen oder Galerien nicht auf ihrer absoluten London Topliste haben. 

Dafür erhält man mit dem  London Pass® allerdings etliche Freizeitaktivitäten sowie die besten Sehenswürdigkeiten Londons in völlig ausreichendem Maße.

Hier London Pass® bequem kaufen, um umgehend Londons Vorzüge und Attraktionen zu nutzen.

London City Pass vs. London Pass®

Was ist der Unterschied zwischen London City Pass und London Pass®?

Erstens:

Der London City Pass bietet mehrere Tagespässe in seiner Auswahl (nämlich 1,2,3,4,5,6 und 7 Tage). Der London Pass® hingegen nur 5 Tagespässe (1,2,3,6 und 10 Tage).

Zweitens:

Weiterhin liegen die Unterschiede in der Preisgestaltung (siehe beide Preismodelle oben). 

Drittens:

Der dritte Unterschied zwischen diesen 2 attraktiven Rabattkarten für London Besucher ist das, der London Pass® als London App daherkommt, also sehr praktisch. Andererseits kann auch der London City Pass per E-Mail als Ticket zum Vorzeigen genutzt werden.

Viertens:

Der London Pass® bietet über 80 Attraktionen Londons, die du dir innerhalb deines gewählten Zeitraumes nutzen kannst, um die Stadt der berühmtesten Royals der Welt auch jenseits von Pomp zu entdecken.

Fünftens:

Beide London Tagespass Anbieter bieten teilweise unterschiedliche exklusive Angebote von Madame Tussauds oder The View from the Shard Aussichtsplattform beim London City Pass bis zu Cutty Sack oder Kew Gardens Fast Track beim London Pass®.

Letztendlich entscheidet, meiner Erfahrung nach, deine Aufenthaltsdauer sowie dein Wunsch nach Kultur- und Freizeitprogramm in London, welcher London Touristenpass  zwischen diesen 2 Alternativen der richtige für dich, für euch ist.

Hier London Pass® mit 1,2,3,6 oder 10 Tage Option oder London City Pass mit 1,2,3,4,5,6 oder 7 Tage Programm Online bequem kaufen.

Beide London all-inclusive Pässe ermöglichen dir erhebliche Einsparungen gegenüber den normalen Eintrittspreisen im teuren London.

Kostenlose London Museen Insidertipps

Was viele London Touristen nicht wissen, die Stadt an der Themse bietet von Haus aus viele gratis Museumseintritte für Besucher. Die National Gallery, das Viktoria & Albert Museum oder Royal Air Force Museum bzw. das wunderschöne National Maritime Museum sind völlig kostenfrei zu besichtigen.

Flexible London Pässe: Attraktion-basiert

Neben den Tages-basierten City Pässe wie die oben vorgestellten London Tagespässe gibt es sogenannte Attraktion-basierte Besucherpässe.

Was bedeutet attraktionsbasierter Tagespass?

Das heißt, dass diese London Touristentickets nicht per Tag, sondern Ticketkontingente abgerechnet werden.

Beispiel: 

  • Du möchtest als London Besucher nicht nach Tagen, sondern nach bestimmten Attraktionen deinen London Tagespass kaufen.
  • Dafür geht’s du Online und suchst nach einem Touristenpass für London der  dir, anstatt für X Tagen alle Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet, eine bestimmte Auswahl an Attraktionen anbietet.
  • Du wählst aus einem Pool von z. B. 50 Londoner Sehenswürdigkeiten dir zehn Attraktionen aus, die du dann jederzeit, wie du möchtest, besuchst.

Die Vor- und Nachteile dieser Art von City Pass liegen auf der Hand:

Vorteile:

  • Flexibilität (anstatt alle angebotenen Tagespässe, selektiere ich)
  • Günstig (wenn ich nur ein paar London Highlights mir ansehen will)
  • Für Profis (wenn du London bereits gut kennst, kann sich dieser Tagespass lohnen)

Nachteile:

  • Teuer (für nur sehr wenige London Pass Angebote, muss man relativ viel Geld bezahlen)
  • Angebot (London Rundfahrten, Aktivitäten oder Shoppingauswahl geringer)
  • Familienfeindlich (diese speziellen Touristentickets sind eher für Individualreisende)

#3 London Flexi Attractions Pass

Was ist London Flexi Attractions Pass?

London Flexi Attractions Pass ist eine flexible Touristenkarte (digitale Smartcard per Handy) für die englische Hauptstadt, um Attraktionen Londons mit einem einzigen Eintrittsticket zu sehen.

Wie funktioniert die London Flexi Attractions Pass?

Zuerst wählst du ein Paket aus (es gibt derzeit 4 Pakete mit jeweils entweder 3, 5, 7 oder 10 Eintrittstickets zu Sehenswürdigkeiten Londons aus).

Dann legst du während der Onlinebuchung deinen festen Zeitraum, ab wann du diesen flexiblen Touristenpass für London aktivieren wirst.

Schließlich muss das Londoner Ticket dann innerhalb von 5 Tagen ab Aktivierung verbraucht werden. Das ist bei maximalen zehn Sehenswürdigkeiten, die der London Flexi Attractions Pass bietet, nicht allzu schwierig.

Wie lange sind die London Flexi Attraction Pässe gültig?

Die Eintrittstickets sind jeweils für einen Monat gültig und müssen nacheinander am Folgetag jeweils besucht werden, bevor sie ihre Gültigkeit verlieren. Es gilt dabei die 5 Tage Regel (siehe oben). Gültigkeit gilt ab dem gebuchten Zeitraum.

Wie viele Attraktionen in London bietet Flexi Attractions Pass?

Du kannst aus über 25 Sehenswürdigkeiten, London Touren sowie Shows und Gastronomie Erlebnisse wählen.

Was sind die TOP 10 London Highlights mit Flexi Attractions Pass?

  • Kensington Palace 
  • The View from the Shard London Aussichtsplattform
  • London City Tour 
  • Evening Cruise (Bootsrundfahrt am Abend)
  • London Kneipentour mit London Party Pub Crawl 
  • Fahrradtour durch London 
  • Tower of London 
  • Westminster Abbey
  • Jack the Ripper Museum 
  • Emirates Stadium Tour and Museum (F.C. Arsenal)

Was kostet der London Flexi Attractions Pass?

Ticket Optionen: 3, 5, 7 und 10 Attraktionen

Anzahl Attraktionen Erwachsener Kinder (4-15Jahre)
3 Attraktionen Ticket 77,38 € 66,16 €
5 Attraktionen Ticket 125,35 € 110,89 €
7 Attraktionen Ticket 160,73 € 142,04 €
10 Attraktionen Ticket 210,57 € 185,65 €
CityPass24.de (Preise ohne Gewähr, jeweils gültig für 1 Monat).

Wie viel kann ich mit dem London Flexi Attractions Pass sparen?

Beispiel: 5 Attraktionen mit London Flexi Pass

  • The View from the Shard  Aussichtsplattform (höchstes Gebäude in GB)
  • The Medieval Banquet London (inkl. 4 Gangmenü im Mittelalter-Stil)
  • ThamesRush Jet Boat Ride (mit einem schnellen Wasserboat durch den berühmten Thames Fluss Londons)
  • Guided Tour & Transport Bookings Essential (eine unvergeßliche Tour durch die Geschichte Englands)
  • Evening Cruise (eine einmalige Abendbootsfahrt über 2 Stunden durch die Thames)

———————————————————————–

Einzelpreis für alle 5 London Erlebnisse: 262,19 Euro

London Flexi Attractions Pass Preis: 123,35 Euro

Gesamtersparnis: 138,84 Euro

London Flexi Attractions Pass Zwischenfazit 

Eine interessante  Vorteilskarte für deinen kommenden Städtereisetrip in London. Zumindest, wenn du ganz genau weiß, was du dort sehen und erleben willst.

Für wen geeignet:

Dieser spezieller London Pass ist für Touristen geeignet, die entweder die Stadt und seine Höhepunkte bereits kennen oder solche, die etwas Besonderes suchen.

Weiterhin ist diese London Rabattkarte für Menschen, die wenig Zeit für London Sightseeing haben, weil sie hier nur als Geschäftsreisende sind oder auf Durchreise, ihrer Europa- oder Welttour.

Für wen nicht geeignet:

Für alle, die zum ersten oder zweiten Mal an der Themse sind und noch nicht viel oder gar nichts in der Stadt bisher erlebt haben. Dafür gibt es für dich, euch die all-inclusive London Pässe (siehe ganz oben).

Auch Familien mit Kindern, die Londons Zoos, Spielwiesen, Parks, Kindermuseen und viele andere Freizeitaktivitäten einigermaßen günstig möchten, ist diese Erlebniskarte weniger geeignet.

Auf der anderen Seite für dich da draußen, als Profireisender (mit oder ohne Familie dabei), Stadtabenteurer, mit genügend Kohle in der Tasche und du weiß exakt was du willst, ist dieser London Flexi Attractions Pass genau richtig.

Hier London Flexi Attractions Pass kaufen und sofort als London iPass Download auf deinem Smartphone Handy erhalten oder alternativ per E-Mail ausdrucken und vor Ort vorzeigen.

#4 The Essential London Sightseeing Pass 

Der London Sightseeing Pass ist ein fester Pass. Das bedeutet, daß du mit dem The London Sightseeing Pass eine feste Anzahl von Attraktionen und Touren erhältst. 

The Essential London Sightseeing Pass Attraktionen:

  • The View From The Shard Aussichtsplattform (auf dem höchsten Punkt Englands, die Stadt, den Fluss überblicken)
  • 48 Hour-Hop-on-Hop-off Bus Tours (stressfreie 2 Tages Ein- und Aussteigen Busrundfahrt durch London)
  • Changing of the Guards Tour (berühmte Königin Elizabeth Wachablösung im Buckingham Palace erleben)
  • Encore Theatre Passport (Theater oder Musical Vorstellung wählbar)
  • River Thames Sightseeing-Tour (Mini Flusskreuzfahrt zwischen Westminster und Greenwich)
  • Kensington Palace (royaler Palast, wo Prinzessinnen und Königinnen Geschichte Großbritannien schrieben)
  • Banqueting House (wo King Charles, der Erste hingerichtet wurde)
  • Tower of London (prächtige Kronjuwelen, hohe Mauern, weiße Türme und royale Betten erwarten den Besucher hier)

——————————————————————-

Gesamtpreis: £216.75 (ohne Sightseeing Pass)

                       £138.40 (mit dem Sightseeing Pass, Ersparnis: £79,35 bzw. €92,87)

Wie viel kostet der Essential London Sightseeing Pass?

Essential London Sightseeing Pass Preise Erwachsener Preise Kind (3-12J)
ohne Aussichtsplattform Shard £119,20 (€141,29) £89,60 (€106,20)
mit Aussichtsplattform Shard £138,40 (€164,05) £99,20 (€117,58)
CityPass24.de (Preise & Konditionen ohne Gewähr)

Wie lange ist der Sightseeing Pass für London gültig?

Dieser London Sightseeing Tagespass Gutschein ist für 12 Monate gültig ab Kauftag. Innerhalb dessen aktivierst du diesen Sightseeing London Pass, indem du den ersten Besuch vor Ort machst. Danach hast du noch 14 Tage Zeit, bis diese Londoner Gästekarte automatisch erlischt.

Wie erhalte ich den London Sightseeing Touristenpass?

Sobald du wie hier beschrieben den Pass im Internet kaufst, erhältst du eine E-Mail-Bestätigung. Damit kannst du entweder den Pass in deinem Android oder Apple Smartphone als digitale Mobilpass Eintrittskarte speichern und vor Ort vorzeigen.

Oder alternativ, kannst du den Londoner Sightseeing Pass auch einfach ausdrucken und ihm beim jeweiligen London Freizeitanbieter als vorzeigen.

Wann sollte ich den Essential Sightseeing Pass am besten bestellen?

Es empfiehlt sich diesen London Sightseeing Pass (sowie die anderen Pässe) schnellstmöglich zu buchen, sobald du weißt, wann die Reise nach London losgeht, um eventuelle Buchungslimits für den jeweiligen Tag und Attraktionen vorzubeugen als auch bei einigen Attraktionen ohne Warteschlangen anstehen zu müssen im beliebten London Städtetrip.

London City Pässe rechtzeitig buchen Insidertipps

Du sicherst dich damit vor eventuellen Preiserhöhungen (gerade in Zeiten von Brexit, Pandemie und so weiter, wo Preis- und Währungsrisiken drohen, ist eine zeitnahe Onlinebuchung meistens sinnvoll).

Vor- und Nachteile London Sightseeing Pass

Es ist die wohl simpelste Touristenkarte für die Londoner Metropole, die du derzeit mit den o. a. London Städtereise Höhepunkte in die Hände bekommen kannst.

Das ist ein Vorteil.

Auf der anderen Seite ist das Angebot an London Attraktionen am geringsten.

Das ist ein Nachteil.

Für wen geeignet:

London Sightseeing Pässe sind für den Minimalisten in Sachen Kultur, Geschichte, Rundgänge und Einkaufserlebnisse in.

Für wen nicht geeignet:

Für alle, die London wirklich, zumindest, ein wenig kennenlernen wollen. Alle, die das Nachtleben, Kunst oder Kultur dieser zweitausendjährigen Stadt mit großer Historie erleben wollen.

Hier den Essential London Sightseeing Pass kaufen und bis zu £80.00 (€94,83) sparen.

#5  London Explorer Pass

Der London Explorer Pass ist der fünfte und letzte Tagespass, den ich dir hier kurz vorstellen möchte, um den Überblick aller London Pässe zu vervollständigen, mit all ihren Vor- und Nachteile aus Besuchersicht.

Was ist der London Explorer Pass?

Der Explorer Pass London ist ein 3,5 oder 7 Attraktionskarte für Touristen. Du kannst somit maximal 7 Top-Attraktionen Londons besichtigen. Welche das sind und wie er genau funktioniert folgt hier weiter unten.

Wie funktioniert der London Explorer Pass?

Erstens, du wählst aus 20 der besten Sehenswürdigkeiten Londons 3, 5 oder 7 aus (siehe unten).

Zweitens, danach kaufst du dein ausgewähltes Kontingent und du erhältst im Anschluss eine E-Mail-Bestätigung, samt deinem Tagespass.

Diesen London Explorer Tagespass kannst du nun, entweder ausdrucken oder mit deinem Smartphone als digitaler Pass download und sofort nutzen (inkl. einer London Sightseeing Karte zu deinen ausgewählten Sehenswürdigkeiten).

Drittens, du kannst mit dem Londoner Explorer Pass nun zu jedem der 20 Attraktionen Londons gehen und deinen City-Pass vorzeigen, teilweise ohne Anstehen, keine teuren Zahlungen vor Ort.

Du musst also nicht vorher aus den 20 auswählbaren top Aktivitäten in London 3,5 oder 7 vorher selektieren. Du gehst einfach hin und nutzt deine kreditkarten-artigen Explorer Pass und der sinkt nach dem Besuch der Attraktion einfach um einen Kreditpunkt auf 2 und so weiter und sofort.

Was sind die 20 Sehenswürdigkeiten, die ich mit London Explorer Pass besuchen kann?

  • lastminute.com London Eye (Preis ohne Explorer Pass £30.00)
  • Tower Bridge (Preis ohne Explorer Pass £9.80)
  • Madame Tussauds (Preis ohne Explorer Pass £35.00)
  • Westminster Abbey (Preis ohne Explorer Pass £23.00)
  • BODY WORLDS London (Preis ohne Explorer Pass £25.00)
  • 1 Tag Hop-On-Hop-Off Bus Tour (Preis ohne Explorer Pass £38.00)
  • Banqueting House (Preis ohne Explorer Pass £7.00)
  • St Paul’s Kathedrale (Preis ohne Explorer Pass £20.00)
  • The London Dungeon (Preis ohne Explorer Pass £30.00)
  • Kensington Palace (Preis ohne Explorer Pass £17.00)
  • Brit Movie Tours (Preis ohne Explorer Pass £12.00)
  • Victoria & Albert Museum Ausstellung (Preis ohne Explorer Pass £18.00)
  • SEA LIFE London Aquarium (Preis ohne Explorer Pass £30.00)
  • The Kia Oval Tour  (Preis ohne Explorer Pass £15.00)
  • Hop-On-Hop-Off Thames Flusskreuzfahrt (Preis ohne Explorer Pass £19.25)
  • Churchill War Rooms  (Preis ohne Explorer Pass £22.00)
  • Shakespeare’s Globe Theatre Tour (Preis ohne Explorer Pass £17.00)
  • Florence Nightingale Museum (Preis ohne Explorer Pass £8.00)
  • Emirates FC Arsenal Stadion Tour (Preis ohne Explorer Pass £25.00)
  • Hampton Court Palace (Preis ohne Explorer Pass £23.70)
  • HMS Belfast (Preis ohne Explorer Pass £16.35)
  • Royal Albert Hall (Preis ohne Explorer Pass £14.50)
  • DreamWorks Tours Shrek’s Abenteuer (Preis ohne Explorer Pass £30.00)
  • Wembley Stadion Tour (Preis ohne Explorer Pass £20.00)
  • Royal Botanic Gardens, Kew (Preis ohne Explorer Pass £18.00)
  • Preis ohne Explorer Pass £23.00
  • Royal Observatory Greenwich (Preis ohne Explorer Pass £16.00)
  • Chelsea FC Stadion Tour (Preis ohne Explorer Pass £24.00) 
  • Cutty Sark (Preis ohne Explorer Pass £15.00)
  • Museum of Brands, Packaging and Advertising (Preis ohne Explorer Pass £9.00)

London Explorer Pass Spartipp

Falls du dich für diesen Tagespass entscheidest, dann könntest du, z. B. 3 Tage London Wochenende buchen und dich für ein 7 Attraktionen-Pass entscheiden. Wähle die 7 Teuersten aus und spare sattes £90.00 (circa 106,86 €) bei den Eintritten!

Öffnungszeiten Attraktionen Londons

Ein weiterer Explorer Pässe Tipp sind die London Sehenswürdigkeiten Öffnungszeiten, die du mit der kostenlosen London Explorer App, nach dem Tagespasskauf erhältst.

Londons U-Bahn & Stadtplan

Dort stehen nicht nur die über 20 Attraktionen, sondern auch die dazugehörigen Öffnungszeiten sowie der London Stadtplan, inklusive der Londoner U-Bahnkarte.

Praktisch, nicht?

Wie viel kostet der London Explorer Pass?

Anzahl Sehenswürdigkeiten Preis je Erwachsener Preis je Kind (Kinder,3-15J)
3 Attraktionen Pass £64.00 (€ 75,86) £52,00 (€ 61,64)
5 Attraktionen Pass £94.00 (€ 111,42) £74,00 (€ 87,71)
7 Attraktionen Pass £114.00 (€ 135,13) £94,00 (€ 111,42)
CityPass24.de (Bis zu 45% Sparpotential. Preise und Konditionen ohne Gewähr)

Vor- und Nachteile London Explorer Passes

Der Explorer Pass ist ein Kontigentenpass. Du kaufst also so viel London Attraktion wie du möchtest (maximal 7). Damit eignet sich dieser Londoner Rabattkarte gut für kurze Städtereisen, obwohl sie ab erster Aktivierung 30 Tage gültig ist.

Ein London Weekend mit der Liebsten oder den Liebsten Familienmitgleidern sowie Freunde oder Kollegen ist mit dem Explorer Pass eine top Idee, insofern man nicht so sehr auf die allerbesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wert liegt.

Hier London Explorer Pass fürs Wochenende kaufen

Wer hingegen mehr sehen und erleben will oder für länger als von Freitag bis Sonntag in der Stadt bleiben will bzw. als Gruppe nach London reist, der ist vielleicht im Tagespassvergleich  mit einer klassischen London all-inclusive Pass besser gedient.

Der Explorer Pass für London gefällt mir auch wegen seiner einfachen Handhabung, obwohl er eine limitierte Freizeitaktivitätenliste beinhaltet. Alles in allem stellt der London Explorer Pass einen guten Tagespass für absolute London Anfänger und Kulturmuffel dar.

Hier London Explorer Pass kaufen und sofort Großbritanniens Wirtschafts- und Kulturzentrum geld- und zeitsparend entdecken.

Nic Hammaburg

Nic bloggt seit 2015 über die besten Reisetipps für Deutschland, Europa und der Welt. Hinzu ist er studierter Touristiker und isst am liebsten Granita Eis!

Verwandte Themen