Welche Digitalkamera Brauche Ich?

foto kamera ausrüstung

Welche digital Spiegelreflexkamera ist gut für Anfänger?

Egal ob Beginner Fotograf oder Fortgeschritten eine gute digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) zu finden ist gar nicht so einfach, bei er großen Auswahl.

Doch keine Angst, gerade Anfänger wissen oft nicht was wichtig und was weniger ins Gewicht fällt, wenn es darum geht eine gute Spiegelreflexkamera zu finden, die man digital am Rechner automatisch nutzen kann, top Aufnahmen macht und zugleich preislich interessant ist.

Eins nach dem anderen.  Wissen ist macht, also hier das Wichtigste für den Anfang, um deine DSLR Kaufentscheidung zu erleichtern.

Beste Digital Spiegelreflexkamera Test  (TOP 3)

Falls du dich für die fotografische Königsdisziplin entscheidest, dann ist eine digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) höchstwahrscheinlich deine erste Wahl.

Warum eine DSLR?`- Pluspunktedigitale spiegelreflexkamera

Der größte Vorteil einer digitalen Spiegelreflex ist deren Flexibilität, da du u.a. mit ihr dank Wechselobjektiven, alle erdenklichen Objekte sowie Distanzen “problemlos” abfotografieren kannst.

Abenteuer Reisefotografie und Mehr
Für viele stellt dieser Vorteil, so auch für mich, den Reiz sich in die Reisefotografie zu verlieben.

Zweiter Vorteil: Auswahlmöglichkeit
Bei DSLRs sind umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und Zubehör zahlreich, um damit beispielsweise deine perfekte Fotokamera zu erhalten.

Blitzschneller Autofokus
Gerade der Autofokus bei einer Digitalspiegelreflex Kamera ist schneller, weil im Hintergrund unter anderem bessere Prozessoren die Bilder verarbeiten.

Das führt zu schnellerem fokussieren, gerade bei Serienaufnahmen, z.B. im Sport und Tierbereich.

Das ist ein Riesenvorteil, denen andere Kamerasysteme nicht im gleichen Umfang i.d.R. folgen können.

DSLR-Minuspunkte
Nachteilig sind natürlich einerseits die mitzuschleppenden DSLR-Objektive, Stative oder Gimbel und Speicherkarten sowie Blitze und vieles mehr.

Mit anderen Worten:

Das Kameragewicht wiegt buchstäblich schwer.

Zudem:
ist der Preis für eine digitale Vollkamera in der Regel höher als für eine Kompakt-oder Systemkamera.

Letztere gibt es im Einsteigerbereich bereits günstigere Kameramodelle wie Sonys Spiegellose Alpha 6000, der mit einer 4K Video, blitzschnellen Fokus sowie hohem ISO Bildqualität für knapp unter 500€ daher kommt.

Die Spiegellosen Systemkameras sind, meines Erachtens, gute Alternativen für Fotografieanfänger, die sich eher scheuen in die schöne, aber manchmal komplexe Welt der Bildfotografie einsteigen wollen.

Warum?
weil Systemkameras leichter als eine Vollkamera sind und zugleich, trotz Spiegel Losigkeit, dank elektronischem Fokus, trotzdem akzeptable Bildqualität und Tiefenschärfe bei z.T. wesentlich niedrigerem Preis zu haben sind.

Dennoch:

Wenn du dich trotzdem für eine digitale SLR Vollbild Fotokamera entscheidest, dann kannst du absolut nichts falsch machen.

Zumindest:

Für echte Fotografen und solche die sich ein tolles Hobby wie dieses zulegen möchten, stellt diese Kamera Art schlicht das Nonplusultra, auch und gerade in der Reisefotografie.

Vergleich von drei Fotos:Kompakt, System oder Dslr???

Daher möchte ich dir hiermit kurz die besten DSLR-Kameras in diesem Bereich kurz vorstellen.

#1 – NIKON D850 BODY – DIGITAL REFLEX CAMERA FX

Ausgestattet mit einer schnellen SD-Karte kannst dich jetzt den begeisterten Reisefotografen anschließen, die es wagen, das Unvorstellbare auszuprobieren.

nikon d850
Zwei Motive jeweils mit einer Nikon D50 (Landschaft und Tierportrait)

Eine Nikon D850 Digital Reflex Kamera FX in die Hand zu nehmen, um eine der besten Bildqualitäten zu schießen, die du jemals mit einer Vollbild DSLR Kamera aufgenommen hast.

Zumindest so fühlt es sich an, nachdem man die anderen Kamerasysteme (Kompakt-oder Systemkamera) in der Hand bzw. Nutzung hatte.

Die Bildqualität dieser digitalen Reflex ist wirklich erstaunlich. Du siehst den Unterschied zur beispielsweise D810 Nikon bereits im Detail.

Der Qualitätssprung ist wahrnehmbar, wenn auch nicht so riesengroß wie zunächst vermutet.

Ich denke auch, dass ISO 64 auf dem D850 etwas sauberer ist. Beim Anheben von Schatten sind die Farben klarer und die Details gehen nicht verloren.

Einige haben über einen Stop Zugewinn im hohen ISO Bereich gemeckert. Ich glaube nicht, dass dies wahr ist.

Allerdings denke ich, dass die Nikon D850 DSLR saubere ISO-Aufnahmen im Endbereich erzeugt. Ich nehme relativ auch viele Nachtaufnahmen und die D850 Kamera ist definitiv sauberer bei ISO 3200- 6400 Fotos.

Leichter Bildrausch ist zwar immer noch vorhanden, aber er ist deutlich niedriger als mit den Vorgängern. Ein Bereich, mit dem die D810 beispielsweise Probleme hatte, waren Pixelpunkte mit langen Belichtungszeiten.

Die D850 Spiegelreflex hat sich hinsichtlich dessen stark verbessert.

Noch nicht 100% perfekt, aber nah zu.

Wenn du mit der Bildqualität des D810 oder Nikon D750 zufrieden bist,wirst du dennoch von der neuen Nikon D850 positiv überrascht sein.

Zwischenfazit: Willkommen in der DSLR Kamera High-End Oberklasse

Diese D850 SLR Kamera von Nikon bietet die Auflösung, die mit der des Films konkurriert, und einem erstaunlichen ISO-Bereich dazu.

Kombiniere das mit der hohen Geschwindigkeit und dem Komfort der digitalen Erfassung, daß ist die neue Nikon für Profis und Foto Enthusiasten.

Was ich an der Nikon D850 liebe:

  • – Ein brillanter Sucher und Autofokus, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragend funktioniert (auch dank Micro Contract).
    – Eine konkurrenzlose Schärfe sowie Pixel Grad Kontrast (Sorry zu meiner Sony Bridgekamera nochmals)
    – Sauberer ISO sogar bis ISO 6400 (z.B. wenn du die Schattendetails & Farben natürlich wiedergeben willst)
    – Ergonomische Handhabung und die Tatsache, dass du den Joystick mit einer Hand verstellen kannst (auch der Griff fühlt sich weicher an).
    – Unübertroffene Wetterversiegelung (ob aufs Land aufm einem Stadtrundgang oder  Alsterrundfahrt durch Hamburg u.s.w.)

Natürlich ist diese Fotoapparatur nicht absolut perfekt, daher die:

  • – Nachteile
    – Die D850 ist eine schwere Vollbildkamera, wenngleich die Ergonomie und Haptik ok ist, da ist die Nikon D810 zugegeben etwas leichter, sitzt aber nicht so gut in der Hand wie die neue D 850
  • – Snapbridge kann die Batterie schneller entladen, als Sie du aufnehmen kannst (hole dir liebe eine Zweite, falls du viele Aufnahmen planst)
  • – Kein Focus Peaking bei 4K-Video und Nikon bietet ebenso wenig In-Body-Bildstabilisierung sowie keine Prime-Objektive für VR-Brillen.
  • – Keine DSLR Kamera für Anfänger (dafür gibt es entweder eine Systemkamera wie die Sony Alpha 58 oder diese DSLR für Anfänger)

Diese Minuspunkte werden allerdings konfrontiert mit diesen:

  • + Vorteilen
    – Unglaubliche Bild Detailschärfe, exzellentes Rauschen, perfekt dosiert, beeindruckend blitzschneller Autofokus
    Großer und heller Touchscreen auf der Rückseite ist so gut wie auf einem brandneuen iPhone (perfekte Haptik & schnelle Reaktion)
    – Sie können zuschneiden und trotzdem eine hervorragende Auflösung erzielen (im Gegensatz zu Nikon D750 und anderen nicht-überlegenen DSLRs).
    – Wahrscheinlich auch eine der Besten, weil schnellste CPU Kameraleistung aufgebaut
    – Eine der besten aktuellen Digitalkamera- und Videokombinationen in Bezug auf die Qualität der Bild- oder Videoausgaben im Markt

Nikon´s D850: Für wen geeignet?

Bist du bereit für ein Upgrade von Hobby zum Pro oder Hobby zum Semi-Pro Fotografen? Dann ist diese digitale D850 Nikons dein neuer bester Begleiter in Sachen DSLR-Kamera Elite für Freizeit sowie gehobene Fotographieansprüche – auch für Anfänger!

Habe ich neben Reisen und Fotografieren gesagt, dass ich gutes Essen und Star Wars liebe?

Nein!

Und was zum Teufel hat dies mit diesem Reisekamera Ratgeber zu tun? Nun wir werden dass, das nächste Mal besprechen, versprochen.

Zurück zum Hauptthema: Vollbildkamera gesucht, falls du dich für die Digital Vollbildkamera Nikon D850 Digital Reflex Camera FX entscheidest, gute Entscheidung sowie ein fröhliches schießen – und möge das Licht mit dir sein!

Ich als Reise Hobbyfotograf und Blogger jedenfalls werde es schwer haben, mir ein Leben ohne die Nikon D850 SLR-Digitalkamera vorstellen zu müssen.

#2 – Canon EOS 5D Mark IV

Die Canon EOS 5D Mark IV ist, wie der Name schon verrät, die vierte Generation in der glorreichen DSLR EOS 5D Mark Familie.

canon eos 5d mark iv
Abbildung ähnlich

Der Unterschied zu den Vorgängern und Konkurrenten ist vielleicht die Verbesserung auf fast allen Spiegelreflex Vollbildkamera Ebenen.

Haptik und Einstellungen
Eines Vorab, wenn du eine Canon Kamera ohnehin besitzt oder kennst, dann wird dir die Umstellung auf EOS 5D Mark 4,überhaupt nicht schwer fallen.

Beispielsweise kannst du auch mit deinen alten Akkus auch bei der neuen EOS Mark Generation durchstarten (ein nicht zu unterschätzender Vorteil, auch finanziell natürlich).

Mit anderen Worten, Geld gespart.

Weiterhin sind die meisten Knöpfe dort wo du sie bei Canon EOS Kameras erwartest.

Hinzu sind etwa das Moduswahlrad jetzt noch bequemer per Druckmodus nutzbar. Deine Finger bzw. Hände werden es dir danken.

Wenn du in der Welt der Canon Spiegelreflexkameras neu bist, dann sei informiert, daß das einfache Handling wie auf deinem Lieblings-Smartphone, dich vielleicht umhauen wird.

Ja, so einfach geht es von statten bei Canon in der Regel.

Die Fotografie Realität sieht nämlich bei den anderen Herstellern wie von Sony über Nikon bis Fuji und Co. oft ganz anders aus, leider.

Pixelstark
Mit 30 MP bist du für deinen täglichen Fotografeneinsatz draussen oder ambitioniert im Fotostudio recht gut ausgerüstet.

Die Vorteile liegen auf der Hand:fotoapparat test
– Bildauflösung top ohne zu übertreiben, daß du unbedingt einen leistungsstarken Apple Mac Rechner für die Bildbearbeitung benötigst.

Bildrauschen ist auch besser als etwa beim Canon EOS 5D Mark II bzw. III Modellen.

Konnektivität 3.0
Ob USB der Generation USB 3.0 oder die unterschiedlichen Wlan Funktionen mittels Canon Wifi Fähigkeit, du hast die Qual der Wahl.

Konkret, du kannst deine Bilder über die Mark IV mittels Wifi auf deinen Smartphone, Laptop oder PC Arbeitsrechner schnell senden.

Dank Canon Apps sowie Drittanbieter lassen sich diese dann entsprechend unkompliziert weiter verarbeiten (Stichwort: Lightroom Canon Utility usw.)

Weiterhin: Alltagstaugliche Praktikabilität
Ein Ärgernis bei Fotoapparaten ist oft die Touchscreen Bedienung. Hier wird´s du vermutlich wenig Probleme erhalten. Sie ist modern,praktisch, funktional.

Dank solider Gehäuseverarbeitung ist somit auch für unterschiedliches Handling ein sicherer Halt und guter Qualität, meine ich, gegeben.

Manchen Fotomacher stört es,daß sie zwei unterschiedlichen Kartenslots nutzen können. Aber ich versteh´s nicht, wenn es einem nicht gefällt, dann einfach nur eine Nutzen.

Mir gefällt´s. Selbst auf meinem Smartphone nutze ich zwei SIM-Karten problemlos, weil es mir was bringt,wie ich erst im Urlaub jenseits vom EU Roaming Gebiet feststellen musste.

Übrigens ist der Mega Fokus, gerade im Freien, ein großes Canon Mark IV Plus, zumindest für mich.

Diese Megascharfe für eine hohe Bildauflösung ist daher folgerichtig, wenn auch die zu bearbeitenden Bildraten steigen (aber so ist es nun mal manchmal mit Qualität).

Manche Leute klagen auch über dann zu geringe Verschlusszeiten, aber ich finde das der Autofokus dafür schnell genug ist.

Die höhere Auflösung als bei der eben oben genannten Nikon-D850 rechtfertigt meiner Ansicht nach, die Mark IV zu, nebst anderen Vorteilen, die Bevorzugung von vielen Canon Enthusiasten.

Canon Spiegelreflex Kamera Highlights?: Lichtstark, TOP Video HD & Mehr

Der Höhepunkt bei Canons EOS 5D Mark IV allerdings ist, meiner Meinung nach, die nach wie vor tolle Arbeit im Bereich Video HD.

Dein nächster Fotokamera Videodreh macht mit dieser Vollbildkamera echt Spaß. Die große Auswahl an über 61 AF Felder, ist auch gegenüber noch größeren Vollbild Apparaten, erstaunlich.

Für alle Lichtsituationen, die man nicht ohne weiteres beeinflussen kann, drängt sich nach ersten Proben, dank des verbesserten Sensors, die Erkenntnis wie Lichtstark diese Kamera ist.

Bildrauschen, etwa bei der Nachbearbeitung sind, ist denke ich bei der Mark IV wesentlich verbessert, um die Bildqualität trotz Bearbeitung weitestgehend zu erhalten.

Konkurrenzprodukte aus dem eigenen Hause wie die Lichtstarke Canon 6D geraten hier an ihre Grenzen hinsichtlich Bildbearbeitung des abfotografierten Materials bei, gerade bei schwierigen Witterungsbedingungen.

Fazit: Canon Spiegelreflex Vollbildkamera

Das Beste an einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) ist für viele Fotografen und solche die es werden wollen, deren Fähigkeit unterschiedliche Linsen, je nach Anwendungsbereich, auszutauschen.foto kamera ausrüstung

Das Perfekte Bild für Foto Puristen
Ein weiterer Vorteil der DSLR ist natürlich die manuelle Einstellungen für das perfekte Bild.

Foto Puristen würden niemals eine Brückenkamera oder gar eine Kompaktkamera nutzen, trotz inzwischen erheblichen Fortschritte in diesen unteren Fotokategorien.

Die Canon EOS 5D Mark IV vereint was wenige Vollbildkameras überhaupt können.

Sie liegt unter anderem hervorragend auf der Hand, lässt sich intuitiv bedienen.

Weiterhin schießt sie zuverlässig tolle, hochauflösende Bilder. Egal ob für ein Ausflug in die Berge bzw. am Strand.

Oder:
für Bildprofis bei einer verregneten Hochzeit am Hamburger Hafen sowie licht kontrolliert im Fotostudio – du knipst, lachst und knipst weiter.

Für mich persönlich, der Alleskönner. Klar könnten die Preise auch mal sinken und die Cashback Aktionen dafür fallen,aber wir Deutschen merkern ja bekanntlich über alles.

Die Canon ist deswegen beliebt, weil sie, meiner Meinung nach, oft das Versprechen hält, was andere immer nur versprechen.

Allround Fototalent für Bild & Video HD Enthusiasten
Die Hybrid Fotografen unter uns, werden vor allem mit den Fotoeigenschaften der EOS 5D Mark IV hoch zufrieden sein.

Die Video HD Fans können mit 4K bzw. Full-HD beglückt werden. Die Aufzeichnung kommt mit 24 Einzelbilder pro Sekunde im MJpeg Format.

Dann kommt eine Auflösung von 9MP dabei heraus. Aufgrund von echten Frames bei dieser Canon, kannst du dich auf tolle, detailgetreue Aufnahmen freuen.

Allerdings sind die erwähnten 24 Bilder/sek. gleichbedeutend mit keine echten Zeitlupen mehr möglich.

Kleiner Trost:

für eine großartige Kamera, die ansonsten auch viel spart, da du viele eingebauten Möglichkeiten wie weiter Verwendung von Batterien, Keyframe, Cropping im 1.64 Bereich quasi “mitbekommst”.

Kurz, viel Kamera, dank des Allround Talents der abgestimmten Canon Mark 5D MKIV Funktionalitäten.

Große Objektivauswahl
Nicht unerwähnt soll die große Auswahl der zur Verfügung stehenden Linsen, nicht immer eine Stärke der Kameraanbieter (siehe Sony Kameras).

Selbstverständlich gibt es keine “perfekte” Fotokamera, daher die:

  • – Nachteile
    – Die Fokuspunkte sind nicht weit genug weg,was der Verteilung nicht entgegenkommt. Das führt dazu, daß man, daß ich mit Canon 5D Mark 4 etwas mehr fokussieren muss
    – 4K Video MJPEG Codec Fähigkeiten sind großartig, allerdings bedeutet dies für uns Fotografen mehr Dateigröße zu verarbeiten, was wiederum die Arbeitsgeschwindigkeit abbremst ( je nach Fotobildsoftware könnte es eng werden Photoshop bzw. Sony Vegas müssen schon sein, bei mir zumindest)
    – Das Fehlen eines HDMI 4K Ausgang ist ein kleiner Trost
    – Bei einigen Objektiven muss die Korrektur der Umgebungsbeleuchtung für JPEG deaktiviert sein. Für Roh Schnappschüsse Knipser kann dies jedoch getrost über globale Einstellungen weggelassen werden
    – Die Akkulaufzeit scheint bei im Schnitt bis 600 Aufnahmen zu liegen (mehr bis 700 bzw. 800 könnte es schon sein, denke ich).

Nicht 100% perfekt, dafür mit diesen durchaus überzeugenden:

  • + Vorteile
    – Große geringe Lichtleistung. Ich meine, dass dies leicht akzeptable Bilder bis ISO 16000 heraus kommen. Selbst ISO 25600, obwohl es dann unruhige Bilderzeugung schafft
    – Der Dynamikbereich ist gegenüber dem z.B. 7D Mark II und dem neueren 760D, denk ich viel besser. Du kannst, ohne zusätzliches Rauschen, Schattierungen meistern
    – Der 30 MP Sensor zeigt viele Details extrem scharf
    – Der Touchscreen ist gelungen! Ich finde, mehr Kamerahersteller sollten sich 2019, 2020 und so weiter ein gutes Beispiel nehmen
    – Die Geschwindigkeit der Fokussierungsfunktion ist top (Rot leuchten des Fokuspunktes). Das ist allerdings bereits beim Vorgängermodell 7D Mark III der Fall gewesen meine ich
    – Bereich Fokus Zonen und Zonen Schalter Knopf oder das Design sind für Canon Fotocamera Fans gewohnt haptisch gut im Griff auch mit den Fingern als auch gut isoliert
    – Das Belichtungsmessgerät im manuellen Modus ist an der Unterseite des Suchers, wie es sich gehört
    – Bessere Anpassung der Tastenfunktionen, die einen schnellen Wechsel von One Shot zu Servo damit ermöglicht
    – Die GPS Funktion arbeitet einwandfrei,heißt u.a., ohne Batterieverbrauch mit der Kamera zeitgleich arbeiten möglich
    – 1080p Video bei 60p sieht hervorragend aus. Wichtig, überhitzt nicht bei 4K-Aufnahmen
    – Du kannst die gleichen Canon DSLR Karten bzw. Batterien wie beim z.B. Vorgänger 7D Mark II benutzen und damit viel Zeit und allen voran Geld sparen

Was sind die wahren Kosten einer DSLR?

Deshalb ist u.a. der Preis zwar wichtig, aber Anschluss Anschaffungskosten öfters viel höher, wenn du dich für ein ”preiswerteres“ Modell entscheidet. Wahre Qualität ist oft günstiger.

#3 – Canon EOS 200D Bestseller

Für alle DSLR Anfänger bzw Um-und Aufsteiger hat Canon die Canon EOS 200D praktisch aus dem Hut gezaubert.

Einsteiger für Fotografie-Aufsteiger?

Canon EOS 200D
Abbildung ähnlich

Eine Reihe von neuen Features sowie der freundliche Einsteigerpreis im DSLR Kamerasegment runden, nicht nur meiner Meinung nach, das gute Vorab Resultat.

Doch eins nach dem anderen.

Was ist und was macht die digitale Bestseller Spiegelreflex EOS 200D aus dem Hause Canon aus?

EOS 200D erklärt

Die Kamera kommt mit einem Kit Objektiv (18-55mm IS II Kitobjektiv) sowie Ladegerät und Akku sowie langen Tragegurt frisch zu dir nach Hause geliefert.

Canons Cash Back Sommer Aktionen im Jahre 2018 bescherte Canon Fans und Neulinge die Gelegenheit sich dieses modernes Fotoapparat anzuschaffen.

Soweit so gut.

Canon’s EOS 200D Bildqualität?

Die Bildqualitäten einer Foto-Kamera entscheiden oft über Daumen hoch oder runter, nicht etwa die ganzen, wenn auch netten Zusatzfunktionen wie:
– Schwenkbare Displays,
– Mikroeingänge,
– Wifi und so weiter (obwohl diese beim vorliegenden Modell vorhanden sind).

Fokus, Fokus, Fokus
Die Dual-Pixel Autofokus Funktion ermöglicht dir einen schnellen Live View Fokus, was beispielsweise die billigere Canon 1300D leider nicht kann.

Weiterhin:
sticht Canon mit einem hochauflösenden LCD Bildschirm hervor, schwenkbar natürlich.

Der Viewfinder kommt, wie bei den kleineren Modellen mit einem 9 Punkt Erkennungsfunktion für den Autofokus. Definitiv ein Pluspunkt.

Pixeln, Rauschen & Geschwindigkeit
Der ISO-Wert variiert von 100 bis 25,600 bis zu max. 51,200 ISO Werte. Die 24,2 Megapixeln im APS-C Format ermöglicht dir Scharfe Aufnahmen, die derzeit in diesem DSLR Einsteiger Preisbereich nicht so leicht auszustechen sind.

Die Verschlusszeiten liegen bei etwa 30 Sekunden bis zirka 1/4000. Nochmal, in dieser Preisklasse ist dies durchaus beachtenswert.

EOS 200d Canon: Für wen geeignet?

Für deine Hobby Videoaufnahmen oder Semi Youtube Kanal reicht dies allemal. Das Gute, es gibt einen externen Mikro Anschluss, den du für bessere Audioaufnahmen auf jeden Fall nutzen solltest.beste foto kamera

Ich weiß überhaupt nicht warum man eine DSLR ohne externen Mikrofonanschluss kaufen sollte?

Für viele Bewegtbild Seher, meiner Wenigkeit inklusive, ist ein exzellenter Ton die Salz in der Suppe. Fehlt oder rauscht es hier zerstört es oft die Magie des Inhalts.

Aber zurück zum Thema.

Videodrehs lassen sich bis zu 1080p Voll HD bei 60 fps hiermit problemlos aufnehmen.

Verarbeitung: Haptik, Design, Knöpfe
Viel Kritik musste ich bei einigen lesen über die Handlichkeit der EOS 200D. Warum, kann ich allerdings nur bedingt feststellen.

Ja, es gibt noch bessere DSL Kameras in dieser Frage, siehe oben z.B. die Nikon D850. Die kostet allerdings auch um einige tausende Euros mehr.

Für mich ist die Haptik genügend (und ich habe große Hände, wie meine Piano-spielende Freundin immer sagt).

Die Optik ist der neuen Design Handschrift der Marke Canon for Cameras geschuldet und in Ordnung (hier folgt, dem Bauhaus Stil angelehnt, Design folgt erst der Form).

Die wenigen Knöpfe, der Rest ist ja über das scharfe Touchscreen verständlich erklärt, sind recht gut erreichbar.

Kleine Kritik
Eine der wenigen Kritikpunkte ist die Tatsache, daß man die Kamera Lesekarten sowie das Akku in einem Fach untergebracht hat.

Warum, weiß ich allerdings nicht.

Es macht alles ein wenig umständlich, aber dies ist wohl vertretbar. Achso, der Vollständigkeit halber ein weiterer Kritikpunkt.

Ist die Tatsache,daß man den Blitz nur dann nutzen kann, wenn man nicht zeitgleich ein externes Mikrofon nutzt.

Ansonsten:

bekommst du mit dieser EOS 200D einen guten Vertreter seiner Foto Zunft, insofern du nicht allzuviel Geld ausgeben willst und trotzdem eine gute Einsteiger DSLR das saubere Fotos und Videodrehs knipst.

Rezension Fazit: Canon EOS 200D Digitaler DSLR Einsteiger Reisekamera

Im großen und Ganzen, macht aber das Vollbild Knips Gerät für Einsteiger einen guten Eindruck hinsichtlich Qualität des Produkts im Innen und Außen (nichts klappert, alles sitzt fest).

EOS 200D: TOP Preis-Leistung?digicam canon eos
Im Gegensatz zu dem fast nackten Einstiegsmodell Canon 1300D präsentiert der Kamerahersteller mit dem Canon EOS 200 D eine digitale Spiegelreflexkamera mit einem, so finde ich, sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Es macht mit ihr richtig Freude unterwegs problemlos los zu knipsen. Für Ambitionierte Halb Fotoprofis ist es vielleicht nichts.

Aber die vielen DSLR Anfänger werden mit dieser leicht-kompakten Mini DSLR hoch zufrieden sein, kann ich mir zumindest denken.

Schneller Motiv Fokus sowie Bedienung
Super schnelle Objekterfassung kombiniert mit angenehmer Haptik sowie top Display und einfach gute Fotos als Endprodukt sind ein Argument, zumal für Hobby Videodreher, auch noch gesorgt ist.

Die kinderleichte Bedienung, fand ich, gerade für Fotografie Laien, ein weiteres gutes Argument dieser handlichen Reise-Kamera, gerade für all jene die sich immer noch Fragen, welche DSLR benötige ich für meine Anforderungen und Hobbys.

Wie üblich, gibt es dennoch:

  • – Nachteile
    – Keine Wasserwaage im Sucher Modus bzw. auf dem Display (zugegeben, bei diesem Anfänger DSLR, wohl vertretbar)
    – SD Speicherkarte nicht im Lieferumfang (nochmals, zu verschmerzen, zumal SD-Speicherkarten spot billig zu kaufen sind)
    – Keine gleichzeitige Nutzung von externem Mikro und Blitz (ja kleiner Trostpunkt, dennoch)

Gekontert darf u.a mit diesen:

  • + Vorteilen
    – Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
    – Autofokus arbeitet zügig (sowohl im optischen Sucher als auch Liveview)
    – Bildrauschen erst bei höheren ISO Werten, für Blogs,Smartphone,Alben reichts allemal (6000+, Bildqualität noch jedoch annehmbar)
    – Ob WLAN, Bluetooth oder NFC, kabellose Verbindungen zum Rechner oder Handy problemlos
    – Externer Mikrofoneingang (eine meiner Favoriten Features)
    – Schwenkbares Display, daß auch bei Sonnenlicht noch scharf darstellt
    – Full HD Videoclips für scharfe Bewegtbilder auch dank 24,2 Megapixel
    – Alle gängigen Canon Objektive nutzbar (EF bzw. EF-Mount spart Zeit, Geld, also stressfreies Fotografieren möglich)
    – Auch bei schwächerem Licht gute Bildqualität (mit dem Blitz noch besser als z.B. mit Freundin´s Galaxy S9 Kamera)
    – Canon Handyapp zum koppeln mit dem Smartphone sehr praktisch und zeitgemäß
    – Gestochen Scharfes Display sowie verständliche Menüführung
    – Viele Szene-und Automatikprogramme wie Zeitraffer, Schwarz-Weiß Fotos u.s.w.(gerade für Foto Anfänger hilfreich)

Das sind meine Top digitale Digitalkameras (DSLR) Kamera Empfehlungen für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen, die sich gebündelte Kamerakaufinformationen von einem wie ihr sich wünschen.

Nic Hammaburg

Nic bloggt seit 2015 über die besten Reisetipps für Deutschland, Europa und der Welt. Hinzu ist er studierter Touristiker und isst am liebsten Granita Eis!

Verwandte Themen